Mitteilung des Vorstandes

Liebe Mitglieder,

heute, am 26.01.2022, hat Wolfgang Schwenke, sein Amt als 1. Vorsitzender mit sofortiger Wirkung niedergelegt, da er aufgrund der aktuellen Coronasituation nicht davon ausgeht, das unsere JHV im März stattfinden kann.

Bis zur nächsten Mitgliederversammlung wird gemäß Satzung der 2. Vorsitzende, Stefan Abeling, die Aufgaben des 1. Vorsitzenden übernehmen.

Wir, der Gesamtvorstand, bedanken uns bei Wolfgang für seine langjährige Tätigkeit im DBC, sei es im Vorstand oder auch im Hundesport und wünschen ihm alles Gute für die Zukunft.

Im Namen des Gesamtvorstandes

gez. Stefan Abeling, Silke Worch

 

Mitteilung des Vorstandes

Liebe Mitglieder,

wir freuen uns darüber, dass wir einen neuen Spezialzuchtrichter aus unseren eigenen Reihen begrüßen dürfen.

Wir gratulieren Silvia Abeling sehr herzlich zur bestandenen Richterprüfung und wünschen ihr viel Erfolg und immer ein gutes Händchen für die Ausstellungen!

 

Mitteilungen der Geschäftsstelle

Als neues Mitglied begrüßen wir

  • Antrag auf Mitgliedschaft haben gestellt:

Int. Deutsche Meisterschaft IGP 2021

Zeitplan

Freitag:

- ab 15.00h Freies Training

Es steht offiziell kein Helfer zur Verfügung. Die HF müssen sich untereinander helfen oder jemanden mitbringen
- Auslosung der Startreihenfolge (Uhrzeit noch offen)

Samstag:
Das Legen und Absuchen der IGP FH sollte an beiden Tagen mit der Richterin und den Fährtenleger abgesprochen werden, wie es am Besten ins Programm passt.
- 08:00 Uhr Fährte legen
- 08:45 Uhr
Fährtenprüfung
- 10:00 Uhr Beginn in Abt. B
Pause

anschl. Beginn Abt. C Probe-Schutzdienst / Schutzdienst
ca.: 17:00 - 17:30 Uhr Umbau auf dem Platz für die Schau

Sonntag:

- 8:00 Uhr Fährte legen IGP 3 Fährte der IGP 1+2 Absuchen IGP 3
- 15:00 - 16:00 Uhr. Siegerehrung

 

 

 Mitteilung des Vorstandes

Liebe Mitglieder,

aufgrund der noch immer bestehenden Pandemie sehen wir uns zurzeit nicht in der Lage, eine JHV/MV abzuhalten.

Lt. unserer Satzung muss ein Mal im Jahr eine Mitgliederversammlung stattfinden. In Anbetracht von Covid-19 wird jeder verstehen, dass diese Versammlungen bis auf weiteres nicht erlaubt sind.

Von einer virtuellen MV wollen wir absehen, da es mit Sicherheit etliche Mitglieder gibt, die nicht oder nur über einen eingeschränkten Zugang zum Internet verfügen und es eben auch Zweifel an der Rechtssicherheit einer virtuellen Mitgliederversammlung gibt.  

Wir werden zu gegebener Zeit – sobald Planungssicherheit vorherrscht – prüfen, ob eine Mitgliederversammlung möglich ist.

 

Im Namen des Vorstandes

gez. W. Schwenke, St. Abeling, S. Worch

 

PS: Falls jemand aufgrund von Veranstaltungen die Bestätigung der Mitgliedschaft benötigt, bitte bei der Geschäfststelle melden. Die Bestätigung erfolgt dann formlos per Mail oder per Post.

Mitteilung des Vorstandes

DBC Clubsieger-Ausstellung 2020

Liebe Aussteller,

nach Rücksprache mit der SV Ortsgruppe, die uns in diesem Jahr den Hundeplatz zur Verfügung stellen wollte und aufgrund der aktuellen Coronaeinschränkungen (Verbot der Nutzung des Vereinsheims, Abstandsgebot, etc.) hat der DBC-Vorstand beschlossen die DBC-Clubsieger Ausstellung 2020 ausfallen zu lassen.

Internationale Deutsche IGP-Meisterschaft für Bouvier des Flandres 2020

Liebe Hundesportler,

Gleiches gilt auch für die Internationale Deutsche IGP Meisterschaft für Bouvier des Flandres. Hinsichtlich einer möglichen Teilnahme an der Deutschen VDH IGP-Meisterschaft 2021, wurde als Ausweichtermin der 10. und 11. April 2021 festgelegt. 

Mitteilung des Ausstellungsobmanns

 

Mitteilungen der Zuchtleitung

Züchterinfo 1/2020

Download

DBC Clubsieger-Ausstellung 2019

Ergebnisse DBC-Clubsieger-Ausstellung sind online!

IGP-DM für Bouvier des Flandres

 

Mitteilungen der Zuchtleitung

Deckrüdenliste ist online!!!

Änderungswünsche zur Deckrüdenliste bitte per E-Mail an Zuchtleitung@Deutscher-Bouvier-Club.de

Aktuelle Bilder der Deckrüden bitte per Mail an Webmaster@Deutscher-Bouvier-Club.de

Mitteilungen der Geschäftsstelle

Liebe Mitglieder, 

leider ist erst nach Redaktionsschluss und Druck des „Bouvier Aktuell, 01/2018" aufgefallen, dass in der ZO bei Augenuntersuchung Gonioskopie die Anpassung der Gradeinteilung an die Augenbefundbögen des ECVO nicht geändert waren. Die hiermit neue Veröffentlichung der Zuchtordnung ist vollständig und korrigiert.

Mitteilungen der Zuchtleitung

____________________________________________________________________________

Ab dem 1. Oktober 2016 ist für den Bouvier des Flandres die Röntgenbeurteilung der 
Ellenbogen – ED Verfahren – für eine Zuchtzulassung Pflicht.

Hunde deren HD Auswertungen dem DBC bis zum 01.10.2016 vorliegen, können auch ohne ED-Röntgen die Zuchtzulassung beantragen.

____________________________________________________________________________

Neue Verordnung VDH: Tollwutschutzimpflicht für Hundewelpen ab sofort auch im privaten Reiseverkehr: hier klicken