WAS GIBT ES NEUES?

NEU!!! - Mitgliederbereich

Die neue Homepage beinhaltet einen geschlossenen Mitgliederbereich, in dem interne Formulare, Protokolle und Dokumente für unsere Mitglieder abrufbar sind.

Für den ersten LogIn klicken Sie bitte oben rechts in der Navigationsleiste auf LogIn und beantragen Sie mit der beim DBC hinterlegten E-Mail-Adresse ihren persönlichen Zugang. Danach erhalten Sie per E-Mail ihre Zugangsdaten.

____________________________________________________________________________

MITGLIEDSBEITRAG 2019 // MEMBERSHIP FEE 2019

Liebe Mitglieder,

die Beiträge für das Jahr 2019 sind fällig und werden Anfang Februar eingezogen. Sorgen Sie/ sorgt bitte für ausreichende Deckung auf dem Konto, da bei Nichteinzug die Gebühren bei einem erneuten Einzug mit in Rechnung gestellt werden.

Für die Mitglieder, die uns kein SEPA-Mandat erteilt haben, gilt, Überweisung des Mitgliedsbeitrages 2019 bis zum 15. Februar 2019, da Sie/ihr sonst kein Stimmrecht auf der Jahreshauptversammlung haben/habt.

Sollten Sie/ihr im letzten Jahr umgezogen sein, dann teilen Sie / teilt ihr uns bitte die aktuelle Postadresse per e-mail mit, da nur so gewährleistet ist, das die Vereinszeitschrift, die Einladung zur Mitgliederversammlung usw. zugestellt werden kann.

e-mal: kassenwart@deutscher-bouvier-club.de

Mit freundlichem Gruß
S. Worch/ Kassenwart

Dear foreign members,

the membership fee for 2019 will be due for payment. Please note, that you have to pay it until the 15th of February 2019, otherwise you will not have the right to vote on the annual general meeting.

If you don't have the account number of the DBC please send an e-mail to kassenwart@deutscher-bouvier-club.de

Sincerely
S. Worch / Treasurer

____________________________________________________________________

Nachrichten der Zuchtleitung

Wir gratulieren!

Zur Zuchtzulassung:

Bouvier des Flandres Rüde:

Xan Cutcho du Grand Bijou, VDH-DBC 16/109, HD A, ED 0, Gonio frei
Eigentümer: Michael Bork
Zuchtzulassung erteilt am: 20.09.2018

Bouvier des Flandres Hündinnen:

Viscacha VIP du Gran Bijou, VDH-DBC 15/60, HD A, ED 0, Gonio frei
Eigentümer: Susanne Schmitz
Zuchtzulassung erteilt am: 20.09.2018

Zur Erstankörung:

Jody-Cleo vom Wilden Süden, VDH-DBC 13/85
Eigentümer: Angelika und Christine Kaiser
Gekört in KL2 am 09.09.2018

Neue Zuchtwartin:

Sabine Folke

Termine Zuchttauglichkeitsprüfung / Körung/ Ausdauerprüfung 2019:

Sonntag den 28.04.2019 - HSV Epe-Malgarten, Wittenfelder- Allee, Bramsche

____________________________________________________________________________


Ergebnisse Internationale deutsche IPO-Meisterschaft für Bouvier des Flandres online!

___________________________________________________________________________

 

Liebe Mitglieder, 

leider ist erst nach Redaktionsschluss und Druck des „Bouvier Aktuell, 01/2018" aufgefallen, dass in der ZO bei Augenuntersuchung Gonioskopie die Anpassung der Gradeinteilung an die Augenbefundbögen des ECVO nicht geändert waren. Die hiermit neue Veröffentlichung der Zuchtordnung ist vollständig und korrigiert.

____________________________________________________________________________

 

Um die Mitgliedschaft haben sich beworben:

Annette Broicher, 53844 Troisdorf

Ursula Dahr, 53902 Bad Münstereifel

(Einspruchsfrist endet am 26.09.2018)

 

Wir begrüßen als neues Mitglied im DBC:

Annette Kühn-Hirsch, 54597 Schwirzheim

Oskar Hirsch, 54597 Schwirzheim

Karl-Heinz Link, 67304 Eisenberg

____________________________________________________________________________

Nachrichten der Zuchtleitung:

Wir gratulieren!

Zur Zucht zugelassen wurden,

Bouvier des Flandres

Daphne Alma von der Famback, VDH-DBC 16/105, HD A, ED 0, Gonio frei

Besitzer: Volker Backhaus

Zuchtzulassung erteilt am: 24.07.2018

 

Bouvier des Ardennes

Aruni von der Schäferei Hollenstein, VDH-DBC 16/04/BdA, HD A, Gonio frei    

Besitzer: Martina Aufrecht

Zuchtzulassung erteilt am: 24.07.2018

____________________________________________________________________________

Ab dem 1. Oktober 2016 ist für den Bouvier des Flandres die Röntgenbeurteilung der 
Ellenbogen – ED Verfahren – für eine Zuchtzulassung Pflicht.

Hunde deren HD Auswertungen dem DBC bis zum 01.10.2016 vorliegen, können auch ohne ED-Röntgen die Zuchtzulassung beantragen.

____________________________________________________________________________

Neue Verordnung VDH: Tollwutschutzimpflicht für Hundewelpen ab sofort auch im privaten Reiseverkehr: hier klicken